Frühlingserwachen-der-Leichtflieger

Frühlingserwachen der Leichtflieger

Die nun länger anhaltenden Sonnenstrahlen und schon milden Temperaturen lockten tatsächlich die ersten Leichtflieger mit ihren Gleitschirmen aus dem Winterschlaf.
Die Funktionstüchtigkeit der Winde und Quad wurden akribisch geprüft, um den ersten Windenschlepptag im neuen Jahr durchführen zu können. Mit 3 Piloten am Start ging es los. Alles funktionierte reibungslos, wie es sein muss. Die Thermik zum oben bleiben war einfach noch zu schwach ABER man wurde mit einem grandiosen Blick ins Iser- und Riesengebirge belohnt.
Kurzum: Toller Tag, tolles gemeinsames Fliegen 🙂

Ein Kommentar:

  1. Gut gemacht Jung. Vorbereitung auf die sportlichen Frühlingsthermik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.