RegioOst-Cup

RegioOst-Cup 2023/2024

Unsere Motivation

  • Förderung des Streckenfliegens im Flachland für Piloten, die ihren ständigen Wohnsitz in der Region Ost haben
  • Förderung des Streckenfliegens im Flachland von unterschiedlichen Fluggeländen in der Region Ost
  • Förderung des Streckenfliegens im Flachland in der Standardklasse

Voneinander lernen

Du hast echt Bock, das Streckenfliegen im Flachland zu erlernen bzw. zu verbessern? Cool, das ist schon mal DIE Basis für alle weiteren Schritte dahin. Gerne können wir dir bei der Kontaktherstellung zu erfahrenen Piloten, die ihr Wissen und Erfahrungsschatz gern teilen, behilflich sein. Schreib uns einfach eine Mail an RegioOst-Cup@leichtflieger-oberlausitz.de.

Ausschreibungsregeln auf den Punkt gebracht

WertungstoolDHV-XC
PilotINNenwohnhaft in der Region Ost
StartartFuß, Windenschlepp, UL-Schlepp
Wertungsflüge3 Wertungsflüge von mindestens 2 unterschiedlichen Startplätzen in der Region Ost:
a) mindestens 1 Flug, maximal 2 Flüge von einem Startplatz
b) 1 Flug von je einem weiteren Startplatz
WertungsformFreie Strecke, Flaches Dreieck, FAI-Dreieck
WertungsfaktorenDrachen: 1,00; Starre: entsprechend DFM
GS-Standard: 1,00; GS-Sport: 0,90; GS-Offen: 0,80; Tandem: 1,20
IGC-TrackUpload als Wertung in der jeweiligen Geräteklasse
WICHTIG
Damit deine Flüge in die Wertung eingehen, müssen deine Stammdaten vollständig und korrekt im DHV-Serviceportal hinterlegt sein. Bitte überprüfe diese zuerst, falls deine Flüge nicht sichtbar sind.

Aktueller Stand








Kommentare sind geschlossen.