PilotenInfos

Wichtige Piloteninformationen vor dem ersten Start auf unseren Flugplätzen Görlitz (EDBX) und Rothenburg/OL. (EDBR) mit Windenstart

Liebe Gastflieger,

wir freuen uns auf euren Besuch. Was erwartet euch?
Schleppstrecken von 900m auf dem Flugplatz Görlitz, 1.300m bzw. 2.500m auf dem Flugplatz Rothenburg/OL., thermisch interessant, schneller und sicherer Schleppbetrieb mit einer Doppeltrommelwinde Koch IV (also 2 Seile) und Abrollwinde Parawinch G8.

Seilwinde und Quad als Seilrückholer

Um den Schleppbetrieb optimal durchführen zu können, sind ein paar Dinge zu beachten:

  • In der Rubrik #Termine/Flugbetrieb siehst du, wann und wo wir fliegen.
  • Wir fliegen bei uns mit #LPD-Funk
    434.300MHz/250.3Hz (Kanal 50/ Unterkanal 38)
    safety first!
  • Gastpiloten, die das erste mal bei uns fliegen, müssen dem Startleiter vor dem ersten Flug ihre Fluglizenz zeigen. Er meldet dann den neuen Piloten beim Windenführer an.
  • Ebenso bitten wir euch, unbedingt die #Haftungsbeschränkung (Word oder PDF) zu unterzeichnen. Ihr könnt sie euch entsprechend downloaden und schon ausgefüllt (nur doppelseitiges Blatt!!) mitbringen. Vordrucke liegen aber auch beim Startleiter.
  • Vor dem Einhängen des Schleppseils in die Schleppklinke (wir empfehlen die SK2 bei Gleitschirmen) hat der Pilot bereits seinen Vorflugcheck und seine Startvorbereitungen (5-Punkte-Check) grundsätzlich durchgeführt. Die Startreihenfolge erfolgt durch Helmreihe, der Startleiter koordiniert die Schlepps.

Weitere Informationen zur Gelände- und Verhaltensspezifik sind beim Startleiter zu erfragen.

Wir wünschen euch schöne Flüge,
happy and safe landings 🙂

Kommentare sind geschlossen.