Über-uns

Gleitschirm- und Drachenfliegen im Dreiländereck

Der Verein Leichtflieger-Oberlausitz e.V.

Wir sind ein dynamischer internationaler Verein, der sich der Förderung des Flugsports im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien verschrieben hat. Unser Fokus liegt dabei auf dem Gleitschirmfliegen bzw. Paragliden und dem Drachenfliegen, aber einige Mitglieder favorisieren auch motorisierte Ultraleicht-Trikes.

Paragliding-Windenstart auf dem Flugplatz Goerlitz

Gleitschirm-Windenstart auf dem Flugplatz Görlitz

Vom Drachen zum Gleitschirm – Die Entwicklung des motorlosen Flugsports in der Oberlausitz

Unsere Vereinsgeschichte reicht zurück bis in die frühe Nachwendezeit, als wir in Eibau als Sektion Drachenflug des Fliegerclubs Eibau gegründet wurden. Heute haben wir nach einer Zwischenstation auf dem Flugplatz Bautzen (EDAB) unsere fliegerische Heimat auf dem Flugplatz Görlitz (EDBX) gefunden. Nähere Informationen zur Entwicklung des Drachen- und Gleitschirmfliegens in unserer Region findet ihr in unserer VEREINSGESCHICHTE.

Grenzenlos vereint in der Liebe zum Paragliding und Drachenfliegen

Durch die Nähe zu Polen und Tschechien ist die intensive Freundschaft zu Piloten aus beiden Nachbarländern eine Besonderheit unseres Vereins. Wir konnten uns in den letzten Jahren zu einem internationalen Verein weiterentwickeln, was wir als ein sehr bereicherndes Element unseres Vereinslebens empfinden.

In unseren Reihen finden sich heute vom ausgewiesenen Flachland-Streckenjäger über Genussflieger bis hin zu überzeugten Bergfliegern und Alpinisten, die dem Hike&Fly-Virus verfallen sind, alle Genre des Gleitschirmsports die unserem LEITBILD entsprechen. Darüber hinaus erweitert sich unser Spektrum durch einige Mitglieder derzeit stark in Richtung Drachen- und UL-Fliegen.

Fluggelände für das Gleitschirm- und Drachenfliegen in Sachsen, Polen und Tschechien

Unser wichtigstes Fluggelände für den Windenschlepp für Gleitschirme und Drachen ist zweifelsfrei der Flugplatz EDBX in Görlitz. Von diesem thermisch interessanten Flugplatz starten wir mit der Seilwinde zu Strecken- und Thermikflügen. Bei der richtigen Wetterlage fliegen wir aber auch gern in Irgersdorf, unserem kleinen Hangstartplatz bei Bautzen. Trotz seines geringen Höhenunterschieds weist dieser Startplatz ein sehr großes Potenzial auf, was bereits durch mehrere Flüge über der magischen 100KM-MARKE bewiesen wurde.

Sollte das Wetter für einen Start auf unseren eigenen Geländen nicht passen, sind wir in den benachbarten Regionen des Riesen- und Isergebirges unterwegs. Diese Region bietet eine Vielzahl toller und abwechslungsreicher Startplätze für Paraglider und Drachenflieger. Nähere Informationen zu den lohnendsten Fluggebieten in unserem Einzugsgebiet findet ihr unter PILOTENINFOS.

Verfolge unsere Abenteuer im Gleitschirm- und Drachenfliegen

Unsere auf den DHV-XC-Server hochgeladenen Flüge könnt ihr unter FLÜGE UNSERER VEREINSPILOTEN ansehen.

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten findet ihr auf mehreren Kanälen. Folge uns gern auf INSTAGRAM.
Hier posten wir ausgewählte Bilder unserer Mitglieder.
In unserem BLOG werden besondere Highlights des Vereinslebens dokumentiert.
Eine Übersicht der im Jahresverlauf geplanten Veranstaltungen findet ihr unter EVENTS.

Teile mit uns die Freude am Paragliding und Drachenfliegen

In unserem Verein sind Gastflieger natürlich jederzeit herzlich willkommen. Mit Hilfe unseres Flugplaners erfahrt ihr, wann und wo wir mit dem Gleitschirm oder Drachen fliegen. Gern könnt ihr euch in die PLANUNGSLISTE eintragen.
Da wir der Überzeugung sind, dass die Unterhaltung von Startplätzen und die Organisation von Windenschleppbetrieb nur durch starke Vereine realisiert werden kann, honorieren wir die Mitgliedschaft unserer Gäste in einem anderen Verein in unserer Preispolitik (GEBÜHRENORDNUNG) gegenüber vereinslosen Gästen.

Ihr seid keine eigenständigen Piloten, interessiert euch aber für den Flugsport? Dann findet ihr unter MITFLIEGEN genauere Informationen über die Möglichkeiten eines Gleitschirm-Tandemfluges oder eines Fluges im UL-Trike. Sollte euch dieser Flug begeistert haben und ihr gern eigenständige Piloten werden wollen, dann haben wir einige Informationen für euch unter PILOT WERDEN zusammengefasst.

Wenn ihr nun gern Mitglied in unserem Verein werden möchtet, findet ihr alle notwendigen Informationen unter dem Menüpunkt MITGLIED WERDEN.

Kommentare sind geschlossen.